Vibratoren
Mini-Vibrator mit seinem großen Bruder

So weit eine vereinfachte wissenschaftliche Sicht auf die Selbstbefriedigung. Masturbieren ist in der Öffentlichkeit immer noch ein Tabuthema, kaum jemand spricht offen darüber. Ein Blick in so manche unauffällige Nachtschrankschublade wäre vielen Menschen wohl recht peinlich…

Dabei ist Selbstbefriedigung etwas völlig normales und beginnt schon in der Kindheit, dann natürlich eher unbewusst. Diese Webseite soll dabei helfen, das Thema offener anzugehen und Weiblein wie Männlein ein paar Inspirationen geben, wie es noch besser werden kann.

Wie viele Menschen masturbieren?

So ziemlich jeder. Masturbation ist ein sehr häufiges Verhalten. Auch (und vor allem) unter Menschen, die einen Sexualpartner haben. In einer nationalen Studie gaben 95% der Männer und 89% der Frauen an, dass sie masturbieren.

Masturbation ist der erste sexuelle Akt, den Menschen erleben. Bei Kleinkindern ist Masturbation ein normaler Teil der Erforschung vom Körper des heranwachsenden Kindes. Die meisten Menschen masturbieren weiterhin im Erwachsenenalter, und viele tun dies während ihres gesamten Lebens.

Warum befriedigen sich Menschen selbst?

Masturbation ist nicht nur ein gutes Gefühl, sondern auch ein guter Weg, um die im Laufe der Zeit sexuelle Spannung abzubauen.
Dies gilt besonders für:

  • Menschen ohne (Sexual-)Partner
  • Menschen mit Partnern die viel unterwegs sind
  • Bei sexueller Dysfunktion als ärztliche Empfehlung
  • Als Übung gegen vorzeitigen Samenerguss
  • Einfach aus Spaß
Masturbator Vagina Nachbildung
Masturbator mit Nachbildung einer Vagina

Während es einst als Perversion und Zeichen eines psychischen Problems galt, wird Masturbation heute weitgehend als eine normale, gesunde sexuelle Aktivität betrachtet, die angenehm, erfüllend, akzeptabel und sicher ist. Es ist ein guter Weg, um sexuelle Lust zu erleben und kann während des ganzen Lebens getan werden.

Masturbation wird nur dann als Problem betrachtet, wenn sie die sexuelle Aktivität mit einem Partner hemmt, in der Öffentlichkeit durchgeführt wird oder der Person erhebliche Schwierigkeiten bereitet.
Es kann zu einer Notlage führen, wenn es zwanghaft durchgeführt wird oder wenn es das tägliche Leben und die täglichen Aktivitäten beeinträchtigt.

Sexspielzeuge für die Selbstbefriedigung

Sich selbst zu befriedigen ist schön. Egal ob mal eben zwischen Tür und Angel auf dem Klo oder gemütlich beim Porno gucken auf dem Sofa. Dabei sind die eigenen Hände schon ein gutes Hilfsmittel, aber alle Stellen lassen sich damit eher schwer erreichen.

Praktischerweise gibt es eine Vielzahl an so genannten Masturbationshilfen – und zwar für Frauen und Männer. Legen es die Modelle für Männer hauptsächlich drauf an, den Penis irgendwo einzuführen, gibt es für die Frau schier unendliche Spielarten an Vibratoren, Dildos und unsichtbaren Dingen wie Liebeskugeln die sich auch im Alltag unerkannt tragen lassen.

Auch in Sachen Sexspielzeugen für eine noch schönere Selbstbefriedigung möchte diese Seite Inspiration bieten – Entdecke hier besonders coole Sexspielzeuge für Frauen und Männer.

USB Analvibrator mit Angel Wings

USB Analvibrator mit Angel Wings
18,99 €
zzgl. mgl. Versandkosten

Werbeanzeigen

Auf dieser Webseite findest du Produkte aus den Shops verschiedener Anbieter. Wenn du über einen unserer Links Produkte kaufst, bekommen wir eine Werbekostenerstattung.

Unser Anliegen ist es, umfassend und unterhaltend zu informieren und dabei die Werbung möglichst unaufdringlich zu halten – dabei unser Angebot dennoch möglichst kostendeckend betreiben zu können.

Klitoris und G-Punkt Vibrator

Klitoris und G-Punkt Vibrator
8,99 €
zzgl. mgl. Versandkosten