Badezimmer

… einen von der Palme wedeln? Die Tür ist abgeschlossen und wann kann man sich schon mal selbst ganz in Ruhe dabei zusehen?

Auch wenn die männlichen Bewohner dieses Planeten Ihren Penis in Worten immer gern mit superlativen Beschreiben, wissen doch viele, dass die Wahrheit meist ganz anders aussieht.
Alles eine Frage der Perspektive, denn erblickt sich jemand selbst mit halb erigiertem Penis im Spiegel, ist der Gedanke schon „Naja, so klein ist er ja eigentlich nicht“. Stimmt. Und wie wir ja alle wissen, kommt es darauf auch nicht an.

Alles im Blick mit Hilfe des Spiegels

Und wo beide nach ausführlicher Begutachtung aus einer anderen Perspektive nun schon mal da stehen, warum nicht zugreifen? Denn hier kann die Perspektive schon ein Mehr an Erregung bringen. Schaust Du wie sonst beim Ruppeln mit gesenktem Kopf in Richtung Glied mit Hand dran, kannst Du in der Position vorm Spiegel auch nur ganz cool den Blick zu ihm senken.

Aber auch der Rest ist prima im Spiegel zu sehen: die Vorhaut schiebt sich, je nachdem, über die Eichel vor und zurück, der Hodensack schwingt im Rhytmus (auch je nachdem) und dieser Anblick sorgt bei vielen vor allem für eine weitere Verstärkung der Erektion. Und schwupps, stehst du mit einer wirklichen Prachtlatte vor deinem Spiegel und arbeitest auf eines hin:

Kein Sperma an den Spiegel bitte!

Ist die Erektion heftig, steht die Ejakulation bekanntermaßen selten nach. Wenn dann noch recht viel „auf Lager ist“, kann es beim Orgasmus schon mal zu etwas heftigeren Spritzern kommen. Schon mal Sperma vom Spiegel gewischt?

Ist nicht unbedingt empfehlenswert, also ziele lieber irgendwo anders hin. Dusche, Waschbecken, Klo – genügend Möglichkeiten sind ja in der Nähe.

Der Spiegel bringt beim Masturbieren also mal einen schönen Perspektivwechsel und steigert zugleich auch die Erregung. Aber es eignet sich natürlich nicht nur der Badezimmerspiegel dafür. Auch der am Kleiderschrank, über der Flurkommode oder im Gästezimmer – Spiegel ist schließlich Spiegel.
Vorteil Badezimmer: Du bist definitiv vor fremden Blicken geschützt, also lass dich bei den anderen Spiegeln nicht erwischen!